Dienstag, 22. Mai 2018

[NEWS] Goodbye Blogspot: Umzug zu wordpress auf Grund der DSGVO

Im Zuge der DSGVO haben wir uns zu einem Umzug zu wordpress.org entschlossen, der Blog hier wird pünktlich zum 25. Mai geschlossen und ist dann nicht mehr erreichbar. Wer uns weiter folgen möchte, findet uns jetzt unter: https://katzemitbuch.de/. Wir würden uns freuen, wenn ihr uns als Leser treu bleibt und euch dort weiter mit uns austauscht und unsere Beiträge verfolgt :)

Montag, 7. Mai 2018

[REZENSION] Die Geschichte des Wassers (Hörbuch)

Redakteur: Christiane Demuth

Titel: Die Geschichte des Wassers (OT: Blå)
Autor: Maja Lunde
Übersetzer: Ursel Allenstein
Sprecher: Christiane Pearce-Blumhoff / Shenja Lacher
Verlag: der Hörverlag
Reihe: Klima-Quartett 2
Ausführung: Gekürzte Lesung, ca. 490 Minuten, 1 mp3-CD


Autor:
Maja Lunde wurde 1975 in Oslo geboren, wo sie auch heute noch mit ihrer Familie lebt. Ihr Roman "Die Geschichte der Bienen" wurde mit dem norwegischen Buchhändlerpreis ausgezeichnet und sorgte auch international für Furore. Das Buch stand monatelang auf Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste und wurde in 30 Länder verkauft. "Die Geschichte des Wassers" ist der zweite Teil ihres literarischen Klima-Quartetts, das sich mit den Folgen menschlichen Handelns für die Natur beschäftigt.

Sprecher:
Christiane Blumhoff hatte ihren ersten Auftritt im Alter von neun Jahren in der Oper am Gärtnerplatz. Ihre Ausbildung absolvierte sie bei Ruth von Zerboni und Ado Riegler. Bundesweit bekannt wurde sie durch ihre Rollen in der ZDF-Reihe Liebe, Babys und... sowie zuvor im Theaterstadl von Peter Steiner. Außerdem ist sie regelmäßig in Beiträgen des Bayerischen Rundfunks zu hören. Sie hat in mehr als 20 Komödienstadl sowie in über 30 SchleichFernseh-Sendungen mitgewirkt und ist im Metropoltheater München zu sehen. Sie lebt und arbeitet in München.

Shenja Lacher, geboren 1978, ging nach seiner Schauspielausbildung an der HMT Rostock ans Theater, wo er u. a. Romeo, Hamlet, Danton und Raskolnikov spielte. Von der Bühne in Zittau führte ihn sein Weg über Mannheim und Oldenburg nach München, wo er von 2007 bis 2016 am Residenztheater engagiert war. Hier spielte Lacher u. a. Prinz Friedrich von Homburg, Orest und Peer Gynt. Neben seiner Bühnenarbeit übernahm er immer wieder Fernsehrollen, z. B. im "Tatort" oder im "Polizeiruf 110", einen verzweifelten Geiselnehmer im Film "Das letzte Wort" oder den Ermittler in "Das weiße Kaninchen". Shenja Lacher ist außerdem regelmäßig Sprecher beim Bayerischen Rundfunk und die Stimme mehrerer Hörbücher.Für den Hörverlag las er zuletzt Maja Lundes "Die Geschichte des Wassers", Veronica Roths "Rat der Neun" sowie Stephan Orths "Couchsurfing in Russland".


DIE GESCHICHTE DES WASSERS

Sonntag, 6. Mai 2018

[RUND UMS BUCH] Neuzugänge KW18


Anette:
Gust der Mechaniker: Recycling in der Werkstatt Leo Timmers (GW)

Christiane:
Kühn hat Ärger, Hörbuch, Jan Weiler (GW)
House of Ghosts 03. Pension des Grauens, Frank M. Reifenberg (RE)
Tödliche Provence, Sandra Åslund (RE)

Samstag, 5. Mai 2018

[REZENSION] Nackt über Berlin

Redakteur: Christiane Demuth

Titel: Nackt über Berlin
Autor: Axel Ranisch
Verlag: Ullstein fünf
Reihe: -/-
Ausführung: Hardcover, 384 Seiten


Autor:
Axel Ranisch, Regisseur, Schauspieler und Opernschreiber ist ein kreativer Tausendsassa. Nach den Filmen »Dicke Mädchen«, »Ich fühl mich Disco« und »Alki Alki« hat er nun seinen Einfallsreichtum in Literatur gegossen.


NACKT ÜBER BERLIN

Donnerstag, 3. Mai 2018

[REZENSION] Einsatz im Vatikan (Hörspiel)

Redakteur: Christiane Demuth

Titel: Einsatz im Vatikan
Autor: Markus Topf
Sprecher: Joachim Tennstedt, Ulrike Möckel u.a.
Verlag: Contendo Media
Reihe: Morgan + Bailey 10
empfohlenes Lesealter: ab 16 Jahren
Ausführung: Hörspiel, ca. 61 Minuten, 1 CD


Sprecher:
Joachim Tennstedt, Ulrike Möckel, Mark Bremer, Anke Reitzenstein, Frank Fabry, Torsten Sense, Otto Strecker, Pat Murphy


EINSATZ IM VATIKAN